Liste der Verkostungsnotizen (Detailmodus)list of tasting notes (details)  

Bezeichnung/
On the label:
Sogno
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantina Sant'Andrea - Azienda Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Latium
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - RZ: 3,8 g/l - Säure/acidity: 5,9 (g/l)
Preis/price: 12,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Im Duft kräuterwürziger Merlot dominant, auch am Gaumen Italo-Merlot, dicht, voll, aber nicht pelzig, würzig und knackig. Wirkt noch sehr jugendlich.
Trinkreife/
best to drink:
2012-2030
(Nr. 1 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Capitolium
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantina Sant'Andrea - Azienda Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Latium
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Süßwein/sweet wine - BA/TBA/Eiswein/Passito
Rebsorte/variety: Moscato
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - RZ: 159,5 g/l - Säure/acidity: 5,95 (g/l)
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Völlig verschieden in den beiden Gläsern. Aber in beiden toll.
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 2 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Templum
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantina Sant'Andrea - Azienda Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Latium
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Moscato
Verschluss/closure: DIAM
Alkohol/alcohol: 12 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Riecht und schmeckt wie eine Muskat-Ottonel-Auslese aus dem Burgenland.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 3 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Oppidum
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantina Sant'Andrea - Azienda Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Latium
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Moscato
Verschluss/closure: DIAM
Alkohol/alcohol: 13 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr duftig, wie ein steirischer Gelber Muskateller. Holunderblüten, Muskat, Damaszener-Rosen, ein buntes Gemisch an intensiven Aromen, auch am Gaumen deutlich spürbar, wenn auch saftig-fruchtig und sehr lebendig mit animierender Säure balanciert und lang.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 4 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Dune
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantina Sant'Andrea - Azienda Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Latium
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Cuvée Weiß
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkles Goldgelb, riecht als ob man in einem Feld voll blühender Sonnenblumen in der Sommerhitze steht, am Gaumen recht saftig und viollmundig, gut strukturiert, ein ungewohnter intensiver "gelber" Fruchteindruck, sehr reife patzige Mango, Grapefruit und .... das Zeug mit orangem Fruchtfleisch - Mexico und so, gut gemacht, vollmundig mit guter Struktur und Balance, leider etwas brandig-alkoholisch im Finish. Zu sehr kraftvollen Speisen, wie Thai-Curry etc.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 5 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Greco Etichetta Oro
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Cantine Cifarelli
Land,Region/
country,region:
Italien - Basilikata
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Greco
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Gelbfruchtig, duftig, Safran, einladend, auch am Gaumen saftige gelbe Frucht, reife gelb-rote Pfirsiche und Rhabarber mit einem Hauch Muskatnuss und wieder Safran, lebendig und knackig am Gaumen, aber doch ein bisserl einfach gestrickt. Macht Spass, aber das wars auch.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2018
(Nr. 6 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Gelso Bianco
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Tenuta I Gelsi BIO-Zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Italien - Basilikata
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Malvasia
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: 9,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
schlecht/bad
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Typischer DIAM-Fehler, in der Nase fruchtig und duftig, am Gaumen zwar ebenfalls Frucht, im Finish allerdings bitter.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2017
(Nr. 7 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Malvasia Sassogrosso
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Monterotondo BIO-Zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Malvasia
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: 7,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig, einladend, gelbe Früchte und Wiesenkräuter, mit Luft auch Marillen. Auch am Gaumen saftige Frucht, recht vollmundig mit kräftiger Struktur, gut balanciertes Frucht-Säure-Spiel, lang anhaltend und mit Potential für einige Jahre. Eine dieser weissen Überraschungen aus der Toscana, wenn man sich drauf einlässt. Überall da einsetzbar, wo man normalerweise Rotwein trinken würde.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 8 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Lugherino Rosato
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Vallepicciola srl Societá Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Rosé
Rebsorte/variety: Pinot Noir
Verschluss/closure: DIAM
Alkohol/alcohol: 12 Vol.% - Säure/acidity: 5,8 (g/l)
Preis/price: 11,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Herb und würzig im ersten hineinriechen, mit etwas Luft kommen Himbeeren und rote Ribisln dazu, sehr fein und anregend, am Gaumen dann ein relativ kraftvoller Auftritt, den man gar nicht vermuten würde, füllt den Gaumen bis in den letzten Winkel aus, ohne aber breit zu sein, im Gegenteil, das tut er mit eine Leichtfüssigkeit, ein sehr eigenwilliger Rosé, leicht und doch so eindrücklich, das macht sogar bei eingefleischten Rosé-Hassern deutlich Eindruck, relativ lang im Abgang, einziger Kritikpunkt für mich, ist ein zarter laktischer Ton, den vermutlich kaum jemand wahrnimmt, worauf ich aber leider empfindlich reagiere. Alles in allem: ein guter Allround-Speisenbegleiter. Ich würde ihn zu Geflügel trinken, vielleicht sogar zum Rebhuhn.
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 9 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Crisio
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Casalfarneto
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Verdicchio
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.% - RZ: 3 g/l - Säure/acidity: 5,6 (g/l)
Preis/price: 18,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr einladend im Duft, Orangenblüten, reife Marillen, Ringlotten und Kriecherln, ganz zart herbe Würze, erinnert mich an Veltliner vom Loibenberg mit einem Touch frisch geschälter Mandeln. Das findet sich alles auch am Gaumen wieder, saftig-vollmundig, schmelzig und tief, recht elegant strukturiert und lebendig balanciert, würden wir wohl nie im Leben so weit "unten" in Italien vermuten. Respekt, das ist grandios gut gelungen und hat noch Potential für einige Jahre. Speisenbegleiter zum Branzino in der Salzkruste und ähnlichem Seafood.
Anmerkung: gewinnt in einem Burgunderglas (ich verwendete das von Sophienwald) noch einmal deutlich dazu, Franca meinte, das sei dann wie der Einsatz eines Orchesters.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025
(Nr. 10 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grancasale
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Casalfarneto
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Verdicchio
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 1 g/l - Säure/acidity: 5,5 (g/l)
Preis/price: 16,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Im Duft ein Wechselspiel von Blüten, Fruchtaromen und kühler mineralischer Würze, am Gaumen sehr saftige Frucht, Marillen, etwas Bergamotte, vollmundig, zart cremig, kraftvolle Struktur, animierend balanciert, wieder diese zart-herbe Würze im langen Nachhall, sehr gelungen. Perfekter Begleiter zu Meerestieren, auch zu Langusten, Hummer & Co.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025
(Nr. 11 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Fontevecchia
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Casalfarneto
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Verdicchio
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 3 g/l - Säure/acidity: 5,9 (g/l)
Preis/price: 9,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Feiner würziger Blütenduft, etwas Bergamotte und kühl-steinig, wie an einem Gebirgsbach, am Gaumen saftig, wieder weisse Fruchtaromen, wieder zart würzige, kühle mineralische Anmutung, mittelkräftig, sehr lebendig am Gaumen, animierend balanciert mit knackiger Säure, sehr fein strukturiert und recht lang nachklingend. Perfekter Begleiter zu im Ganzen gebratenem Fisch.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 12 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Bollicine di Verdicchio - Vino Spumante Brut Verdicchio dei Castelli di Jesi D.O.C.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Rocca dei Forti - Famiglia Togni
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: -
Typ/type: Schaumwein/sparkling wine
Rebsorte/variety: Verdicchio
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 12 Vol.% - RZ: 10 g/l - Säure/acidity: 6 (g/l)
Preis/price: 6,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Gelbe Blüten, würzig, steinig (Bachkiesel), und Bergamotte, sehr klar und "straight", sehr einladender Duft, das setzt sich am Gaumen fort, saftig, zart schäumend, sehr feine Perlage, man würde wohl eher eine Flaschengärung vermuten, feine weisse Fruchtaromen, wie weisse Ribisln, Litschis und nur ein wenig nach Limonen, tänzelt über die Zunge, füllt den Gaumen recht gut aus, fein balanciert mit gutem Trink-Animo, macht sofort Lust auf ein zweites Glas. Ein absoluter Preis-Leistungs-Hit. Zu Pesce Spada affumicato (Geräucherter Schwertfisch, dünn aufgeschnitten wie ein Carpaccio).
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 13 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Cuvée N°1
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Rocca dei Forti - Famiglia Togni
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Schaumwein/sparkling wine
Rebsorte/variety: Cuvée Weiß
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 15 g/l - Säure/acidity: 6 (g/l)
Preis/price: 7,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig nach weissen Blüten und Wiesenkräutern, am Gaumen recht saftig nach weissem Fruchtfleisch, zart herbe Würze, mineralisch, erinnert an Schiefer-Rieslinge, sehr feine Perlage, zart schäumend im ersten Moment, beim zweiten Schluck schon dezent und erfrischend, ein erstaunlich trockenes Gefühl, die Dosage merkt man eigentlich gar nicht, wirkt richtig trocken, recht lang nachhallend. Stelle ich mir sehr gut zu Austern oder Venusmuscheln vor.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 14 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Rocca dei Forti Brut Biologico
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Rocca dei Forti - Famiglia Togni
Land,Region/
country,region:
Italien - Marken
Jahrgang/Vintage: -
Typ/type: Schaumwein/sparkling wine
Rebsorte/variety: Trebbiano
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.% - RZ: 9 g/l - Säure/acidity: 6,5 (g/l)
Preis/price: 7,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Feine Kräuterwürze, Litschis und Limetten duften aus dem Glas, feine Perlage bildet einen Schaumrand, der rasch kleiner wird, auch im Mund sehr fein prickelndes Mousseux, recht vollmundig, man könnte es "tänzelnd" nennen, wieder animierend nach Litschis und Zitrusfrüchten, auch Ananas, sehr gut balanciert zwischen würzig-herb, fruchtsüss und lebendiger Säure, bereitet viel Trinkvergnügen, ein herrlicher, leichter Begleiter im Sommer. Jetzt sollte man einen Palazzo mit einer Terrasse haben und Freunde zum Aperitiv einladen.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2019
(Nr. 15 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Quercegrosse Merlot
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Vallepicciola srl Societá Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Merlot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 15 Vol.% - Säure/acidity: 5,2 (g/l)
Preis/price: 36,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017 - Italian Office Wine-Times, Palazzolo (VR)
VKN im Detail/
TN in detail:
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 16 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Boscobruno Pinot Nero
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Vallepicciola srl Societá Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Pinot Noir
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 15 Vol.% - Säure/acidity: 5,2 (g/l)
Preis/price: 40,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 17 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Vallepicciola srl Societá Agricola
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 5,6 (g/l)
Preis/price: 17,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
16.07.2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 18 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner - Wagramer Selektion
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 94 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladender Duft nach Grapefruit, reifen Äpfeln und Honigmelonen, auch etwas
von der - für die Löss-Region ganz typischen - Kräuterwürze. Am Gaumen sehr saftig, kraftvoll und rund mit zartem Schmelz, sowie wieder dieser typischen, erdig-mineralischen Löss-Würze, lebendigem Frucht-Säure-Spiel und guter Länge. Ein sehr typischer Wagram-Veltliner mit gutem Lagerpotential.Passt auch zu kräftigeren und würzigen Speisen, zu denen man sonst Rotwein empfehlen würde.

Very typical earthy-spicy scent, powerful, with yellow grapefruits and melon-fruit aromas - but also yellow apples and spicy herbs, that shows the loess-terroir very typical. On the palate mouthfilling but quite firm with lively, juicy fruit, creamy in the middle, but remains lively and fresh in the finish, well-balanced and long aftertaste. Matches spicy recipies and such which are explained to match it with reds.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 19 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner - Wagram Classic
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typischer erdig-würziger Duft, kraftvoll, mit "tropischen" gelben Fruchtaromen wie Ananas - aber auch gelbe Äpfel und würzige Kräuter, wer Löss kennt, riecht ihn auch sofort. Am Gaumen dicht und vollmundig, aber recht straff mit lebendiger, saftiger Frucht, nur ganz zart, schmelzig, bleibt auch im Finish lebendig und frisch, gut balanciertes Frucht-Säure-Spiel das lange nachklingt. Recht universeller Speisenbegleiter. Zum Wiener Schnitzel aber perfekt.

Very typical earthy-spicy scent, powerful, with "tropical" yellow fruit aromas such as pineapple - but also yellow apples and spicy herbs, who knows loess smells it immediately. On the palate dense and full-bodied, but quite firm with lively, juicy fruit, only a bit melted-creamy, remains lively and fresh in the finish, well-balanced fruit-acid game in the aftertaste. Universal food-partner. But always perfect with the real "Wiener Schnitzel" - veal cotelett.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 20 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Riesling
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Riesling
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Noch etwas verhalten im Duft nach Zitrusfrüchten und nassen Bach-Kiesel im Sommer, erinnert mich an die Lausbubenzeit, als wir an der Krems versuchten Forellen zu fischen, dort roch es genau so; am Gaumen dann aber saftig und ziemlich fruchtbetont, Limetten bis Grapefruit, alle hellen Zitrusfrüchte und ein paar Marillen starten den Speichelfluss, mittelkräftig mit sehr geradliniger Struktur, mineralisch-herb-würzig, braucht Zeit und Luft um sich zu entwickeln, dekantieren schadet nicht, ein paar Monate im Keller liegen lassen auch nicht. Passt zu Muscheln, Tintenfisch & Co., die dürfen auch ruhig etwas schärfer gewürzt sein, verträgt also durchaus auch asiatische Rezepte.

Quiet - in the scent of citrus and wet river pebbles in the summer, reminds me of the little rascals time when we tried to fish trout with nothing but our hands at a small river named Krems, there it smelled exactly like this wine; On the palate pretty juicy and fairly fruity, limes to grapefruit, all light citrus fruits and a few apricots start the saliva flow, medium-strong with very straightforward structure, mineral-herb-spicy, needs time and air to develop, decant it or wait some months, put it in the cellar. Fits to mussels, squid & Co., which may also be somewhat more spicy, so it can also match Asian recipes.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 21 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Roter Veltliner
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Roter Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 93 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dezent floral im Duft, sehr sortentypisch, zart nach weissen Fruchtaromen und Mandeln. Am Gaumen recht elegant, man könnte es aristokratisch nennen, wirkt kühl in der Stilistik, ist aber charmant, diese Gegensätzlichkeiten machen diese rare Sorte immer so spannend. Mit etwas Luft im Glas kommt saftige Frucht, mineralische Würze und ein Potpourri an floralen Aromen. Der Wein füllt den Gaumen gut aus und klingt sehr lange nach. Gutes Reifepotential. Begleiter zu hellem Fleisch oder Meerestieren.

Subtly floral fragrance, very typical for the variety, delicately white fruit flavors and almonds. On the palate very elegant, one might call it aristocratic, seems cool in style, but is charming, these contrasts make this rare variety always so exciting. With some air in the glass comes juicy fruit, mineral spice and a potpourri with floral aromas. The wine is quite mouthfilling and pretty long. Good maturity potential. Companion to light meat or seafood.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 22 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Weissburgunder
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Rosé
Rebsorte/variety: Pinot Blanc
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 92 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Im Duft dominiert sofort das Nussige. Grüne Walnüsse, Mandeln, auch etwas nach Pinienkernen und Birnen, sehr sortentypisch. Auch am Gaumen weisse Fruchtaromen, zartherbe Mandeln und zarte Zitrusnoten, recht schmelzig, fast ein bisserl cremig, füllt trotz seiner eher straffen und schlanken Machart den Gaumen völlig aus und klingt lange nach. Ein wunderbarer Begleiter zu Schwammerlgerichten.

The bouquet immediately "Nutty" dominated. Green walnuts, almonds, even slightly pine nuts and pears, very typical of the variety. Also on the palate white fruit aromas, delicate almonds and citrus notes, quite creamy, filling up the palate completely despite its rather streamlined and slim style and has a long finish. A perfect match with mushrooms.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 23 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Rosé vom Merlot - Hammer
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Rosé
Rebsorte/variety: Merlot
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Der Wein für die Gartenfeste. Der Sommer darf kommen. Eher leicht und sehr trinkig, mit roten Beeren, Herz-Kirschen und Ribisln im Duft, wie auch am Gaumen, sehr saftig und lebendig, mittelkräftige Statur, frisch und knackig mit lebendigem Spiel im ganzen Mund und recht saftigem Nachhall. Trinkspass. Begleitet alle Vorspeisen perfekt, von Gemüsen mit Dips über Sardellen frittiert bis zu Mozzarella mit Tomate oder Salate.

The wine for garden parties. The summer may come. Fairly light and very full-bodied, with red berries, heart cherries and currants in the scent as well as on the palate, very juicy and lively, medium-sized stature, fresh and crisp with lively play in the whole mouth and quite juicy reverberation. Just fun in a glass. Accompanies all the appetizers perfectly, from vegetables with dips or fried anchovies to mozzarella with tomato or salads.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2019
(Nr. 24 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chardonnay
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Chardonnay
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Noch etwas jugendlich, aber bereits recht einladend mit Aromen von gelben Zuckermelonen, einem Hauch Ingwer und dem Duft eines frisch gebackenen Croissants. Auch am Gaumen
knackige, saftige Frucht, lebendig und animierend, der zarte Holzeinsatz ist nur an der Schmelzigkeit zu erkennen, sehr feineStruktur und gute Balance. Perfekt zum Backhenderl mit Erdäpfel-Vorgerlsalat.

Still somewhat youthful, but already quite inviting with aromas of yellow melons, a hint of ginger and the scent of freshly baked croissants. Also on the palate crispy, juicy fruit, lively, the short passage in small barrels can be tasted only by mellifluousness, already a very fine structure and good balance. Perfect for baked chicken (Backhenderl) with potato-salad.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022
(Nr. 25 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Cuveée Wagram
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Cuvée Weiß
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dezent und (noch) zurückhaltend im Duft nach gelben Früchten, zart floral und erst mit Luft im Glas zarte exotische Aromen nach Ananas und Passionsfrucht. Auch am Gaumen recht dezent und feingliedrig. Passt mit seinen neutralen Aromen perfekt zu gekochtem Fisch, wie Forelle "blau" oder Waller im Sud - nicht zu kräftig, nicht zu säurebetont, zart cremig-schmelzig mit feinem Löss-Touch im Hintergrund, trocken, saftig, mit gutem Nachhall, sehr gelungen. Charmanter Allrounder.

Subtle and (yet) dicreet in the scent of yellow fruits, slightly floral and only with time and air in the glass, delicate exotic aromas like pineapple and passion fruit. On the palate again quite discreet and delicate. Fits perfectly to cooked fish, like trout "blue" or catfish - not too strong, not too acid-balanced, delicate creamy with fine loess touch in the background, dry, juicy, with good aftertaste, well done folks. Somehow a "charming allrounder".
Trinkreife/
best to drink:
2017-2020
(Nr. 26 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Gelber Muskateller
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Gelber Muskateller
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 85 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typisch würzig und floral im Duft, auch etwas "Traubisoda", wer's noch kennt, am Gaumen dann auch Muskat, Limetten und Litschis, aber immer dezent und unaufdringlich, dabei aber fein g’schmackig und herrlich saftig, durch sein lebendiges Frucht-Säure-Spiel sehr animierend. Macht Lust auf das nächste Glas und ist ein wunderbarer Aperitif - passt auch gut zu kalten Fischvariationen, wie Ceviche oder Sushi.

Floral aromas, white flowers, lychees, limes, and other white fruit aromas in the nose, as well as on the palate, very juicy and delicate, lively match between fruit and acidity, crisp and fresh in the finish. Fine Aperitif, but also good match for cold fish dishes, like ceviche or light sushi.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2019
(Nr. 27 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Frizzante Gelber Muskateller
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Schaumwein/sparkling wine
Rebsorte/variety: Gelber Muskateller
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 84 Punkte/points (Gut/good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladend nach weissen Blüten, Litschis und Zitrusfrüchten duftend. Auch am Gaumen sortentypisch duftig und "traubig", saftig und frisch-fruchtig, fein strukturiert und sanft schäumend, zart prickelnd, leicht extraktsüss mit knackigem Säurespiel, das relativ lange nachklingt. Angenehm wenig Alkohol.

Floral aromas, white flowers, lychees, limes, and other white fruit aromas in the nose, as well as on the palate, very juicy, delicate, fairly fine mousseux, crisp and fresh in the finish, quite long fruity aftertaste. Fine easy drinking Apero, light in alcohol - just fun for the summer.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2018
(Nr. 28 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Frizzante Welschriesling
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger *** BIO zertifiziert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2016
Typ/type: Schaumwein/sparkling wine
Rebsorte/variety: Welschriesling
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
21.04.2017 - Wine-Guide-Austria-2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig und frisch schon im Duft, junge Äpfel und weisse Fruchtaromen, wie weisse Ribisln in der Nase, wie auch am Gaumen, sehr saftig, zart perlend, recht feines Mousseux, knackig und frisch im Abgang, klingt recht lange nach. Sehr süffiger Apero, ideal für Sommernachmittage auf einer Terrasse.

Flowery aromas and fresh, young apples and white fruit aromas in the nose, as well as on the palate, very juicy, delicate, fairly fine mousseux, crisp and fresh in the finish, quite long fruity aftertaste. Very "drinky" Apero, ideal for a late summer afternoon on a terrace.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2018
(Nr. 29 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Altero - Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Poggio Antico ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 94 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Heuer deutlich weniger "oaky" im Duft, statt Röstaromen satte Kirschfrucht, floral und kräuterwürzig, auch am Gaumen saftige Frucht, feine Kräuterwürze, eingebettet in kraftvolle Struktur, noch zart rauchige Tannine, vollmundig aber kein bisschen dick, sondern lebendig und animierend, recht elegant, lang nachhallend und Potential für einige Jahre. Das darf ruhig noch fünf Jahre im Keller weiter reifen.

This year somehow less oaky in the nose, instead of roasty aromas dominate floral notes, fine dark cherries and spicy herbs; also on the palate fruity and spicy, juicy cherry fruit, full-bodied with delicate, very fine tannins that give structure, fine balance, good length and potential for some years. Put it in the cellar for at least five years.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 30 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Poggio Antico ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 92 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typisch Brunello schon im Duft, zart floral, feine Kirschfrucht, zart kräuterwürzig, kühle Stilistik - fast ein bissl aristokratisch, setzt das auch am Gaumen fort, recht elegant im Stil, doch mit saftiger Kirschfrucht, feiner mineralischer Würze, wieder diese "kühle Anmutung", mittelkräftig bis vollmundig mit feingliedriger Struktur, seidigen, schon gut eingebundenen Tanninen und feiner Balance, gute Länge und Potential für einige Jahre. Obwohl eigentlich schon jetzt perfekt zu trinken, muss man nicht unbedingt noch in den Keller legen.


Very typical, the Brunello stylistic comes already in the nose, delicate floral, fine dark cherry fruit and slightly spicy, cool - almost aristocratic, also on the palate quite elegant in style, juicy cherry fruit, fine minerality, little bit spicy, again a "cool" touch, medium- to full-bodied and delicate with very fine tannins that give good structure, fine balance, good length and potential for some years. But it is already good to drink, no need to forget it in the cellar...
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 31 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Lisini **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 92 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Recht typisch Brunello im Duft, zart floral, feine dunkle Kirschfrucht und leicht würzig, eher kühler Stil, setzt das auch am Gaumen fort, elegant im Stil, doch mit saftiger Kirschfrucht, feiner mineralischer Würze, wieder kühle Anmutung, mit feiner Tannin-Struktur, seidig, gute Balance, Länge und Potential für gute zehn Jahre.

Very typical Brunello stylistic on the nose, delicate fine dark cherry fruit and slightly spicy and floral, "cool" style, also on the palate, quite elegant in style, with juicy cherry fruit, mineral spice, again this kind of cool touch, medium to full-bodied and delicate with very fine tannin-structure, fine balance, good length and potential for at least good ten years.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2027.
(Nr. 32 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Mastrojanni **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladend im Duft, zart floral, feine dunkle Kirschfrucht und leicht würzig, auch am Gaumen mittelkräftige Statur, wirkt fast schlank und sehr lebendig, mit saftiger Kirschfrucht, feiner mineralischer Würze, eher "kühle" Anmutung, vollmundig und zart schmelzig mit sehr feingliedriger Struktur, schon gut eingebundenen Tanninen und feiner Balance, gute Länge, animierendem Frucht-Säure-Spiel und Potential.

On the nose delicate floral, fine dark cherry fruit and slightly spicy, also on the palate, medium bodied, quite elegant in style, with juicy cherry fruit, minerals, spices and delicate with very fine structure, already silky tannins and a fine balance, lively fruit and acidity, good length and potential.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 33 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Villa Calcinaia - Chianti Classico Riserva DOCG.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Villa Calcinaia ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 92 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkler Kirschduft, auch am Gaumen deutlich nach Kirschen, recht saftig, vollmundig und seidig, klar, gut strukturiert und balanciert, lebendig, sehr charmant und lang. Sicher eine der besten 2014er Riserva.

Nice cherry fruit in the nose, same on palate, mouthfilling, good balance and structure, charming and juicy, a little bit velvety and pretty long - very well done, maybe one of the best "Riserva 2014".
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 34 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Famiglia Zingarelli - Chianti Classico Riserva DOCG.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Rocca delle Macìe ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
akzeptabel/acceptable
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Charmanter Kirschduft, zarte Veilchen-Aromen und etwas Kräuterwürze im einladenden Duft, auch am Gaumen deutlich nach Kirschen, recht saftig, vollmundig und samtig, man merkt allerdings auch, dass da alle Register der Oenologie gezogen werden mussten, um das so hinzubringen. Aber sehr gut gelungen.

Nice cherry fruit in the nose, same on palate, mouthfilling, good balance and structure, maybe a little bit too much try for "everybodies darling", pretty velvety and a little bit adstringent.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022.
(Nr. 35 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Cortevecchia - Chianti Classico Riserva DOCG.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Principe Corsini - Villa Le Corti. ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 89 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
akzeptabel/acceptable
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Knackiger Kirschduft mit zarter schokoladiger Würze im Hintergrund. Am Gaumen sehr saftige Kirschen, kräftiger Körper mit guter Struktur, etwas pelzig, aber auch recht lebendiges Spiel und gute Länge. Etwas adstringierend im Finish.

Sorry no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 36 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Novecento - Chianti Classico Riserva DOCG.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Dievole **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
akzeptabel/acceptable
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkler Kirschduft in Röstaromen, auch am Gaumen deutlich nach Kirschen, saftig, vollmundig und seidig, man merkt allerdings auch, dass da alle Register der Oenologie gezogen werden mussten, um das so hinzubringen. Deutlich pelziges Tannin vom Holzeinsatz, dunkel, samtig, für Liebhaber der kraftvollen Statur.

Nice cherry fruit in the nose, but also lots of toasting aromas, same on palate, mouthfilling, good balance and structure, maybe a little bit too much try for "everybodies darling", but also again velvety and drying, for lovers of heavy oaked wines.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 37 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico Riserva DOCG - Agostino Petri
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Castello Vicchiomaggio ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkle Kirschfrucht und etwas floral, Wiesenkräuter, auch am Gaumen saftig und recht vollmundig, recht gut balanciert, rund, sanft, charmant, nicht ganz so kraftvoll und elegant wie in guten Jahren, aber sehr gut gelungen.


Charming, lots of cherries and some flowering spices, juicy, round and mouthfilling, with well balanced acidity, not as powerful and stringent like in other vintages, but very well done.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022.
(Nr. 38 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico Riserva DOCG - Castellare
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Castellare di Castellina ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkle Kirschfrucht und Wiesenkräuter, auch am Gaumen saftig und recht vollmundig, recht gut balanciert, nicht ganz so kraftvoll und elegant wie in guten Jahren, aber sehr gut gelungen.

Sorry no tranlation available.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2022.
(Nr. 39 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Caparsino - Chianti Classico Riserva DOCG.
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Caparsa *** 25 ha auf 450 m Seehöhe.
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 92 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladender dunkler Kirschduft, zart floral, auch am Gaumen saftige Kirschen, zarte Kräuterwürze, recht vollmundig mit feinen, seidigen Tanninen, lebendige Säure, klingt lange nach. Top für das schwierige Jahr.

Charming dark cherryfruit and some flowers in the nose. On the palate juicy cherryfruit, somehow mouthfilling with watering acidity, well balanced, good structure and tannins. Very well done for this difficult vintage.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2025.
(Nr. 40 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico Riserva DOCG Marchese Antinori
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Marchese Antinori nel Chianti Classico ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
akzeptabel/acceptable
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
13.02.2017 - Anteprima_2017
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkler Kirschduft, auch am Gaumen deutlich nach Kirschen, recht saftig, vollmundig und seidig, man merkt allerdings auch, dass da alle Register der Oenologie gezogen werden mussten, um das so hinzubringen. Ein zarter Muffton ist im Hintergrund zu merken, auch wenn den wohl nur absolute Kenner der Toscana feststellen werden. Ein Tribut an den Jahrgang.

Nice cherry fruit in the nose, same on palate, mouthfilling, good balance and structure, maybe a little bit too much try for "everybodies darling", but also slightly unclear - tribute to the difficult vintage.
Trinkreife/
best to drink:
2017-2019.
(Nr. 41 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut und Rebschule Walek
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr frisch etwas floral und zitrusfruchtig schon im Duft, setzt das am Gaumen fort, sehr knackig und leichtfüssig am Gaumen, saftig, gut balanciert, macht richtig Spass.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 42 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Ing. Karl Neustifter ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Kräuterwiese, Grapefruit und grüne Zitronen im recht ansprechenden Duft, auch am Gaumen saftige Frucht, wieder Grapefruit und Kräuterwürze, gut strukturiert und mit animierendem Frucht-Säurespiel relativ lang nachklingend. Ein klassischer Veltliner, früher hätte man Kabinett dazu gesagt.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 43 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Erich Schodl
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
25.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Apfel-Zitrus und zart kräuterwürzig, am Gaumen saftig, knackig und doch recht vollmundig, klingt mit erdiger Würze und Zitrusnoten nach.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 44 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Franz Schreiber
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
25.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladender Duft nach Sommerwiese und Zitrusfrüchten, am Gaumen auch sehr saftig und mit viel Trinkfluss ausgestattet, im guten Nachhall ein bisserl nach Grapefruit.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 45 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Gut Kellerstöckl - Familie Schuckert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
25.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Floral, kräuterwürzig und etwas nach gelebn Fruchtaromen duftend, am Gaumen recht rund und saftig zugleich, im guten Abgang würzig und animierend. Macht Lust auf das nächste Glas.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 46 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Franz Schuckert
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
25.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Spritzig, knackig, süffig, DER Wein für das Gartenfest, ein bisserl Apfel, aber auch Zitrusfrüchte, tanzt fast über den Gaumen, könnte fast als Prosecco-Ersatz durchgehen.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 47 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Riegelhofer **
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Ein Maul voll Wein, wie der Wiener sagt, recht erstaunliche Fülle am Gaumen für elfeinhalb Umdrehungen, würzig, saftig und herb-fruchtig, erinnert an gelbe Grapefruit, fast ein wenig cremig, macht richtig Spass.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 48 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Familie Rieder - Veltlinerhof
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Ein klassischer Veltliner, Grapefruti, zarte Kräuterwürze, saftig und knackig-süffig am Gaumen, ein Hauch vom Pfefferl, klingt für die Leichtigkeit, die er am Gaumen tänzelnd vermittel, ziemlich lang nach. Sehr feiner Trinkspass. Passt zu Sushi & Co.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 49 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Oppenauer
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig, etwas gelbfruchtig und zart würzig, das setzt sich am Gaumen fort, recht saftig und lebendig, guter Trinkfluss.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 50 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Kalser
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Apfel-Zitrus-Duft, am Gaumen dann saftig und recht fein strukturiert, sehr knackig und animierend, gute Länge.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 51 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Winzerhof Otto Kletzer
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig nach Limetten und Lychee, am Gaumen saftig mit animierendem Säurespiel, recht süffig, im Nachall wieder Zitrusnoten.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 52 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Ebinger
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
23.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig, feine frische Zitrusnoten, Limette, am Gaumen saftig, knackig mit lebendiger Säure.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 53 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Hauser
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Duftig und zart würzig, am Gaumen saftige Frucht, frische Äpfel und etwas Grapefruit, mittelkräftig und wieder zart würzig, süffig im besten Sinn des Wortes.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 54 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Hugl-Wimmer
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr duftig und frisch nach Zitrus, auch am Gaumen sehr saftig und knackig mit lebendigem Frucht-Säurespiel.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 55 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut und Destillerie Heger
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 85 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Knackige Granny Smith und Zitrusaromen, ein bisserl dropsig, auch am Gaumen saftig, knackig, süffig, richtiger Trinkspass für die Terrassenparty.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 56 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Poysdorfer Saurüssel
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Weingut Harald Haimer
Land,Region/
country,region:
Österreich - Weinviertel
Jahrgang/Vintage: 2015
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 11,5 Vol.%
Preis/price: 6,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
24.05.2016
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladend fruchtig-würzig im Duft, am Gaumen saftige frische Apfel- und Zitrusfrüchte, wieder feine Kräuterwürze, guter Trinkfluss und Nachhall.
Trinkreife/
best to drink:
2016-2017
(Nr. 57 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Riesling Mitterweg
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Riesling
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 6,8 g/l - Säure/acidity: 8,3 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2014 - Wine-Guide-Austria-2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Noch etwas verhalten im Duft, mineralisch-steinig, wie ein Bachkiesel, auch duftig, mit straffer Struktur, auch am Gaumen mineralisch geprägt, ein wenig Steinobst und Zitrusnoten, braucht noch ein paar Monate um sich voll zu entwickeln. Passt perfekt zu Fisch, auch zu Sushi.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2014-2020.
(Nr. 58 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Weißburgunder Wora
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Weißburgunder
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.% - RZ: 3,7 g/l - Säure/acidity: 7,1 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
02.03.2014 - Wine-Guide-Austria-2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Im Duft nach weissen Fruchtaromen, Birnen und einem Hauch Walnuss, auch am Gaumen weisse Fruchtaromen und zart nussig, sehr saftig und zart cremig, frisch und mit lebhafter Säure, gute Länge. Universeller Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2014-2020.
(Nr. 59 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner "Alte Reben"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - RZ: 1,7 g/l - Säure/acidity: 6,0 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 88-90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
30.04.2014 - Wine-Guide-Austria-2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Kraftvoll im Duft, gelbe Fruchtaromen, Wiesenkräuter und Grapefruit, auch am Gaumen recht vollmundig, dabei aber lebendig, zart cremig und doch frisch, sehr gut balanciert und lang. Darf noch einige Monate im Keller reifen, um sich vollends zu entwickeln.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2014-2020.
(Nr. 60 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Zweigelt Classic
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Zweigelt
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typisch im Duft nach dunklen Kirschen und Weichseln, im Hintergrund ein wenig nach dunkler Schokolade und Röstaromen – aber sehr dezent. Am Gaumen wieder recht saftige Frucht, feine Struktur mit seidigen, gut integrierten Tanninen, recht vollmundig aber saftig, im guten Abgang wieder viel Frucht. Ideal zu tomatisierten Pastagerichten.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 61 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Gelber Muskateller
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Gelber Muskateller
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 83 Punkte/points (Gut/good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Ein dezenter Vertreter seiner Art, schon typisch duftig, aber unaufdringlich, auch am Gaumen g’schmackig und ungemein saftig, durch sein knackiges Frucht-Säure-Spiel aber auch animierend. Ein Apero, der das Wasser im Mund zusammenrinnen lässt.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2018
(Nr. 62 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Rosé von Cabernet & Merlot
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Rosé
Rebsorte/variety: Cuvée Rosé
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 84 Punkte/points (Gut/good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Der Sommer darf kommen. Der Wein für die Gartenfeste ist fertig. Leicht und süffig, mit roten Beeren, Herz-Kirschen und Ribisln, im Duft, wie auch am Gaumen, sehr saftig und lebendig, mittelkräftige Statur, frisch und knackig mit animierendem Nachhall. Spass pur.


Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2018
(Nr. 63 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner "Wagram"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Cuvée Weiß
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einen charmanter Allrounder, könnte man diesen Wein nennen. Passt mit seinen neutralen Aromen fast zu allen Speisen, nicht zu kräftig, nicht zu säurebetont, zart schmelzig mit feinem Löss-Touch im Hintergrund, trocken, saftig, mit gutem Nachhall, sehr gelungen.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 64 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Roter Veltliner
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Roter Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sortentypisch dezent im Duft, floral, mit sehr zarten weissen Fruchtaromen, wirkt kühl, irgendwie fast aristokratisch, saftig und knackig dann am Gaumen, feine Struktur, tanzt richtig über die Zunge, füllt den Gaumen gut aus und klingt sehr lange nach. Macht jetzt schon viel Vergnügen, hat aber auch gutes Reifepotential.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 65 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner Classic
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typisch im Duft, ein echter „Wagramer“ mit runder „brauner“ mineralischer Note und feiner Kräuterwürze, am Gaumen viel saftige Frucht und wieder die typische Veltliner-Würze, zart schmelzig, mit feiner Struktur und knackigem Frucht-Säure-Spiel, das recht lange nachklingt, ein klassischer Veltliner. Viel Wein um’s Geld.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 66 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner "1598"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - RZ: 3,7 g/l - Säure/acidity: 5,5 (g/l)
Preis/price: 9,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 90-92 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Noch völlig verschlossen, zeigt seine Qualitäten erst in einigen Monaten. Hier schlummert ein Kraftpaket, das noch Reife-Zeit auf der Flasche braucht. Sehr verhalten im Duft nach reifen gelben Früchten, Honigmelonen und etwas Grapefruit. Auch am Gaumen extraktsüsse Frucht, etwas Karamell, kraftvolle Textur, zart schmelzig und vollmundig, erdige Würze, typisch für einen kraftvollen Löss-Veltliner, gut balanciert und lang nachhallend. Sollte noch mindestens ein halbes, besser aber ein ganzes Jahr auf der Flasche reifen, um sich vollends zu entwickeln.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 67 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner "Alte Reben"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - RZ: 1,7 g/l - Säure/acidity: 6,0 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladend im Duft, kraftvoll, mit reifen gelben Fruchtaromen, Ananas und etwas nach Maracuja, sowie würzige Wiesenkräuter, auch am Gaumen recht dicht und vollmundig, dabei aber lebendig, schmelzig und doch frisch, mit gut balanciertem Frucht-Säure-Spiel und guter Länge. Sollte noch einige Monate im Keller reifen, um sein volles Potential zu entwickeln.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 68 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner Scheiben
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 88 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladender Duft Äpfeln (rot-gelb, Jonathan), gelben Honigmelonen und etwas Kräuterwürze. Am Gaumen sehr saftig, schon recht zugänglich und rund, kräftiger mit Schmelz, sowie typischer, mineralischer Löss-Würze, lebendigem Frucht-Säure-Spiel und guter Länge. Ein sehr typischer Veltliner vom Wagram. Perfekter Begleiter zur österreichischen Küche mit Schnitzel & Co.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 69 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Riesling Mitterweg
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Riesling
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 6,8 g/l - Säure/acidity: 8,3 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
(Noch) sehr zurückhaltend im Duft, etwas nach Zitrusfrüchten, und „karg-steinig“, am Gaumen dann aber saftig und ziemlich knackig, mit geradliniger Struktur, zart mineralisch würzig, wieder Zitrusnoten, braucht Zeit und Luft, um sich zu entwickeln, besser noch ein paar Monate in den Keller legen. Passt dann sicher perfekt zu Fisch, auch zu Sushi.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 70 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Weißburgunder Wora
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Weißburgunder
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 12,5 Vol.% - RZ: 3,7 g/l - Säure/acidity: 7,1 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 86 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Fein duftig nach Blüten, Birnen und einem Hauch Nuss, auch am Gaumen wieder weisse Fruchtaromen, zart schmelzig aber auch sehr saftig, frisch und recht lang anhaltend, macht Lust auf das nächste Glas. Universeller Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 71 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chardonnay Leiten
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Urbanihof - Familie Paschinger ***
Land,Region/
country,region:
Österreich - Wagram
Jahrgang/Vintage: 2014
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Chardonnay
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13 Vol.% - RZ: 3,8 g/l - Säure/acidity: 5,3 (g/l)
Preis/price: 7,80 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating: 84 Punkte/points (Gut/good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
10.03.2015 - Wine-Guide-Austria-2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Schon in der Jugend recht einladend mit allerlei gelben Frucht-Aromen, mit etwas Luft deutlich Zuckermelone und dem Duft beim Bäcker in der Früh. Auch am Gaumen knackige, saftige Frucht, sehr lebendig und animierend, knochentrocken, man merkt ihm seine Kraft kaum an, sehr feiner Schmelz und gute Balance im knackigen Frucht-Säure-Spiel, das lange anhält. Feiner, universell einsetzbarer Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2018
(Nr. 72 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
La Rasina
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2010
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 89 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
20.02.2015 - Benvenuto_Brunello_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkle Kirscharomen, etwas Kräuterwürze und ein wenig röstig im Duft, am Gaumen recht saftig und fruchtig, aber auch präsente Tannine, mittelkräftig, erscheint fast etwas schlank, ist aber elegant und sehr gut strukturiert, ein recht lebendiges Frucht-Säure-Spiel macht jetzt schon Lust auf den nächste Schluck, auch wenn die Tannine sich noch einbinden müssen.

Dark cherry aromas, delicate floral herbs and spices and a little bit roasty on the nose. On the palate quite juicy and fruity but also strong young tannins, medium-bodied, appears almost something slim but is elegant and very well structured, quite lively fruit and acidity makes now lust on the next sip, even if the tannins still need time to include.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 73 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Pian delle Vigne **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2010
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
20.02.2015 - Benvenuto_Brunello_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladender Duft nach Kirschen, Weichseln, Schokolade und etwas Vanille. Am Gaumen saftige Frucht und feine Würze, kräftiger Körper mit guter Struktur, recht rund und zugänglich, Tannine, die bereits gut eingebunden sind, etwas "modern style" aber doch recht typisch, vielleicht etwas zu viel Holzeinsatz, ist aber nicht störend, gute Länge. Guter Begleiter zu kräftigen Fleischspeisen.

In the nose we find nice aromas of cherries, sour cherries, chocolate and vanilla. On the palate, juicy fruit and subtle spiciness, full-bodied with good structure, quite round and amenable tannins that are well already integrated quite bit "modern style" but fairly typical, maybe a little too much use of wood, but is not disturbing, good length. Good match for hearty meat dishes.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 74 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Canalicchio di Franco Pacenti ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2010
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 90 Punkte/points (Ausgezeichnet/excellent)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
20.02.2015 - Benvenuto_Brunello_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Schwarze Kirschen, rote Ribisl und zarte Kräuterwürze im einladenden Duft. Am Gaumen wieder saftige Frucht, zarte mineralische Würze, mittlerer bis kräftiger Körper mit feingliedriger Struktur, recht elegant, macht Spass und klingt lange nach.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 75 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Lisini **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2010
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 93 Punkte/points (Hervorragend)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
20.02.2015 - Benvenuto_Brunello_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr typisch Brunello schon im Duft, zart floral, feine dunkle Kirschfrucht und leicht würzig, kühl fast aristokratisch, setzt das auch am Gaumen fort, recht elegant im Stil, doch mit saftiger Kirschfrucht, feiner mineralischer Würze, wieder kühle Anmutung, vollmundig und zart schmelzig mit sehr feiner Struktur, schon seidig eingebundenen Tanninen und feiner Balance, gute Länge und Potential für gute zehn Jahre.

Very typical, the Brunello stylistic already on the nose, delicate floral, fine dark cherry fruit and slightly spicy, cool almost aristocratic, also on the palate, quite elegant in style, but creamy with juicy cherry fruit, fine mineral spice, again cool touch, full-bodied and delicate with very fine structure, already silky tannins and a fine balance, good length and potential for a good ten years.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 76 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Brunello di Montalcino
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
La Poderina **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2010
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese Grosso
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: keine Angabe/not specified
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating: 87 Punkte/points (Sehr gut/very good)
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
20.02.2015 - Benvenuto_Brunello_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkel im Duft, Kirschen und Waldbeeren, zart floral, am Gaumen saftig und recht würzig, elegant ausbalanciert, feine Struktur, passt irgendwie gar nicht zum Etikett, das modern und auffällig ist, der Wein ist eher der stille, unaufdringliche, fast schlanke, eben der elegante Typ, gute Länge.

Dark aromas, cherries and berries, delicate floral, juicy on the palate and quite spicy, elegant balanced, fine structure, somehow the label don't matches the wine, it is modern and striking, the wine is rather quiet, almost slender, just the elegant type, good length.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 77 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Tenuta Lodola Nuova - Tenimenti Ruffino Srl
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 4,8 (g/l)
Preis/price: 13,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 78 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano "Santa Caterina"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Tenuta Trerose *
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - Säure/acidity: 5,2 (g/l)
Preis/price: 10,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladende Beeren- und Kirscharomen im Duft, recht kraftvoller Auftritt am Gaumen, präsente, aber gut integrierte Tannine, recht straff, aber auch lebendig und animierend, sehr typisch für Sangiovese, wieder viel Frucht im langen Finish, macht Lust auf das nächste Glas, sehr gut gelungen.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 79 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Tenuta Valdipiatta *
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 5,4 (g/l)
Preis/price: 18,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
schlecht/bad
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsse Beeren- und Kirscharomen im Duft, recht kraftvoller Auftritt am Gaumen, präsente, und ziemlich adstringierende Tannine, ziemlich straff strukturiert aber auch lebendig, ziemlich pelzig im langen Finish, für mich ist das viel zu viel Holz, da bleibt von der Frucht kaum was über.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 80 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano "Poggio Stella"
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Vecchia Cantina di Montepulciano Soc.Coop.
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - Säure/acidity: 5 (g/l)
Preis/price: 12,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsse Beeren- und Kirscharomen im Duft, mittel bis kraftvoll am Gaumen, präsente, aber ganz gut integrierte Tannine, recht straff, aber auch lebendig und animierend, sehr typisch für Sangiovese, zart pelzig und etwas adstringierend im langen Finish, aber auch wieder viel Frucht, etwas einfach gestrickt aber recht gut gelungen.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 81 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Tiberini - Podere le Caggiole
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 5,5 (g/l)
Preis/price: 16,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsse Beeren- und Kirscharomen, sowie jede Menge Schokolade im Duft, recht kraftvoller Auftritt am Gaumen, präsente Tannine, recht straff, aber auch lebendig und animierend, sehr typisch für Sangiovese, noch zart pelzig im langen Finish, aber auch wieder viel Frucht, sollte sich mit etwas Flaschenreife noch harmonisieren. Ist aber halt schon recht "new world style".

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 82 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Tenuta di Gracciano della Seta
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - Säure/acidity: 5,1 (g/l)
Preis/price: 10,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsser Kirsch- und Weichselduft mit duftiger Kräuterwürze unterlegt. Am Gaumen saftige extraktsüsse Frucht, spice Würze, da kommen wirklich diese typischen mediterranen Kräuter, die heir überall wachsen durch, mittelkräftiger Körper mit guter Struktur, sehr präsente und (noch) etwas trocknende Tannine, aber auch lebendiges Frucht-Säure-Spiel, wird mit etwas Reife noch gewinnen,gute Länge und Potential für einige Jahre. Die Tannine verlangen allerdings immer nach Essen, also zumindest ein Radl Salami dazu knabbern. Wenn der Preis von 10,- Euro im ital. Handel tatsächlich stimmt, ist das allerdings ein absoluter Preis-Leistungs-Hit.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 83 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Salcheto Srl **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: 17,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Viel Kirschfrucht, recht duftig und ein bisserl floral mit Kräuterwürze, am Gaumen sehr saftig, rund und mollig, aber gut strukturiert, mit knackigem Frucht-Säurespiel, das lange anhält, hat gewisse Eleganz und durchaus Druck, sehr fein und ungemein süffig. Feiner Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 84 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Romeo
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - Säure/acidity: 5,4 (g/l)
Preis/price: 16,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Weichseln und Heidelbeeren im dichten dunklen Duft. Am Gaumen süsse dunkle Frucht, ein Hauch dunkle Schokolade, sehr gute, seidige Tanninstruktur, mittel bis kräftig im Körperbau, schmelzig mit animierendem, sehr lebendigem Spiel, hat Tiefe und Druck, macht schon Spass, hat aber auch Potential, klingt lange nach. Sollte noch eine Weile auf der Flasche reifen, um die Tannine vollends einzubinden.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 85 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Nottola srl ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - Säure/acidity: 5,3 (g/l)
Preis/price: 15,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Weichseln und auch Heidelbeeren im dichten dunkelfruchtigen Duft. Am Gaumen wieder süsse dunkle Frucht, ein Hauch dunkle Schokolade, feine seidige Tanninstruktur, mittel bis kräftig im Körperbau, schmelzig aber mit lebendigem Spiel, hat Tiefe und Druck, macht schon Spass, hat aber auch Potential und klingt lange nach. Sollte allerdings noch eine Weile auf der Flasche reifen, um die Tannine vollends einzubinden.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 86 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
La Ciarliana
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.% - Säure/acidity: 4,9 (g/l)
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Viel Kirschfrucht, recht duftig und ein bisserl floral mit Kräuterwürze und knackigem Frucht-Säurespiel, das lange anhält, hat gewisse Eleganz, durchaus Druck und Struktur, sehr fein und ungemein süffig. Feiner Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 87 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Az. Agr. Lombardo
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,8 Vol.% - Säure/acidity: 5,1 (g/l)
Preis/price: 14,00 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsser Kirsch- und Weichselduft mit zarter Holzwürze unterlegt. Am Gaumen saftige extraktsüsse Frucht, kräftiger Körper mit Struktur, sehr präsente und etwas trocknende Tannine, aber auch lebendiges Frucht-Säure-Spiel, wird mit etwas Reife noch gewinnen,gute Länge und Potential für einige Jahre. Die adstringierenden Tannine verlangen allerdings immer zumindest ein Radl Salami dazu. Wenn der Preis von 14,- Euro im ital. Handel tatsächlich stimmt, ist das allerdings ein absoluter Preis-Leistungs-Hit.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 88 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Società Agr. Icario **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 6,1 (g/l)
Preis/price: 15,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2014 - Anteprima_2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Schon im Duft viel Charme, Kirschfrucht, recht duftig und floral mit Kräuterwürze und knackigem Frucht-Säurespiel am Gaumen, das lange anhält, hat gewisse Eleganz, gute Struktur auch ohne Barrique-Ausbau, sehr fein balanciert, lang und süffig. Feiner Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 89 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Società Agr. Icario **
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14,5 Vol.% - Säure/acidity: 6,1 (g/l)
Preis/price: 15,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
grandios/excellent
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2014 - Anteprima_2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Schon im Duft viel Charme, Kirschfrucht, recht duftig und floral mit Kräuterwürze und knackigem Frucht-Säurespiel am Gaumen, das lange anhält, hat gewisse Eleganz, gute Struktur auch ohne Barrique-Ausbau, sehr fein balanciert, lang und süffig. Feiner Speisenbegleiter.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 90 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
La Braccesca ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - Säure/acidity: 5 (g/l)
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Recht dunkel und kräuterwürzig im Kirschduft, auch am Gaumen saftige Frucht, feine Würze, mittelkräftiger Körper, gut strukturiert, sehr feine Balance und gute Länge. Vielleicht ein wenig zu "geschliffen", bereitet aber viel Trinkvergnügen.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 91 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Antico Colle
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - Säure/acidity: 4,8 (g/l)
Preis/price: 13,50 Euro (im Handel/shop)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Süsse Beeren- und Kirscharomen im Duft, recht kraftvoller Auftritt am Gaumen, präsente, aber gut integrierte Tannine, recht straff, aber auch lebendig und animierend, sehr typisch für Sangiovese, noch zart pelzig im langen Finish, aber auch wieder viel Frucht, gut gelungen.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 92 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Vino Nobile di Montepulciano
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Poderi Boscarelli ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Cuvée Rot
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: 22,00 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
19.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Dunkle Beeren- und Kirscharomen im Duft, zart röstig, auch am Gaumen saftige Frucht, etwas adstringierende Tannine, kraftvoller Auftritt, straff, lebendig und animierend, sehr typisch für Sangiovese, noch zart pelzig im langen Finish.

Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2025.
(Nr. 93 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Castellare di Castellina ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2012
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
sehr gut/very good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Kirschen, Maulbeeren, rote Ribisln und Kräuter. Fruchtbetont und sehr saftig am Gaumen, recht vollmundig mit seidigen Tanninen, guter Struktur und Länge, animierend im langen Nachhall. Sehr fein.

Cherries, mulberries and red currants, some herbs and spices, very nice bunch of aromas, typical for the countryside in the summer. On the palate very juicy, dances along and gives a lively flashback at the and. I like this style.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 94 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG Brancaia
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Brancaia S.a.r.l. *** 20 ha Wein, davon 10,5 ha im Chianti Classico auf 240- 480m Seehöhe.
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Sehr saftige Kirschfrucht und rote Ribisln im Duft wie auch am Gaumen, herrlich saftig mit lebendigem Frucht-Säurespiel, etwas "geschliffen" aber mit viel Trinkanimo ausgestattet, mittelkräftiger Körper mit feiner Tanninstruktur, gehobener Alltags-Chianti.

Juicy cherry and red currant fruit on nose and palate, juicy and medium-bodied with nice crisp acidity, good tannin structure, lively and a lot of fun, "everyday chianti".
Trinkreife/
best to drink:
2015-2020.
(Nr. 95 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG Brolio
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Barone Ricasoli s.p.a. *** 250 ha Wein, davon 215 ha im Chianti Classico auf 240- 480m Seehöhe.
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Feine dunkle Kirschfrucht im Duft wie auch am Gaumen, recht saftig und vollmundig mit animierender Säure, (noch) etwas streng in der Tanninstruktur, gut balanciert, braucht allerdings noch etwas Zeit.

Nice cherry fruit on the nose and on the palate, juicy and medium to full-bodied with good struture and balance, good acidity, but in the moment a little bit tough in the tannin structure, but only needs some time to harmonize.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 96 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG Badia a Coltibuono - Castelnuovo Berardenga
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Badia a Coltibuono ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Herrliche Kirschfrucht im Duft und auch am Gaumen, saftig und vollmundig mit recht knackiger Säure, etwas "geschliffen" aber auch (noch) ein wenig streng in der Tanninstruktur, zeigt durchaus Charakter, braucht allerdings noch etwas Zeit um sich zu harmonisieren, wird das aber sicher tun.

Inviting cherry fruit on the nose and on the palate, juicy and full-bodied with fairly crisp acidity, but also (still) a little bit tough in the tannin structure, shows character, but still needs some time to harmonize.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 97 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Chianti Classico DOCG Badia a Coltibuono - Gaiole in Chianti
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Badia a Coltibuono ***
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Kirschen und doch deutliche Schoko-Vanille im Duft, auch am Gaumen heuer (noch) dominierender Holzeinsatz, nur sehr verhalten, die sonst so typische mineralische Würze, mittelkräftiger Körperbau, gut strukturiert und balanciert, ich hoffe, das wird sich noch besser einbinden, dann wird das wieder ein sehr feiner Speisenbegleiter. Ein bisschen überrascht bin ich von dieser geänderten Stilistik aber schon. (Ist allerdings noch eine Fassprobe).

A little bit too much chocolate and vanilla, I really wonder about this "modern style" in this winery. But this is a barrel-sample, so I hope, the minerality and spicyness, we are used to have in the glass, will develop. Anyway, this will be a good pairing to mediterranean cooking.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 98 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Peppoli - Chianti Classico DOCG
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Marchese Antinori nel Chianti Classico ****
Land,Region/
country,region:
Italien - Toskana - Chianti Classico
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Rotwein/red wine
Rebsorte/variety: Sangiovese
Verschluss/closure: Naturkork/cork
Alkohol/alcohol: 14 Vol.%
Preis/price: keine Angabe/not specified
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
gut/good
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
17.02.2015 - Anteprima_2015
VKN im Detail/
TN in detail:
Einladend im Duft, charmante Frucht auch am Gaumen, massentauglicher gut gemachter Chianti ohne Ecken und Kanten, süffig, knackig, gut.

Nice and charming in the nose, same on palate, lots of Cherry-Fruit, midlle-bodied, good balance and structure, maybe a little bit too much "everybodies darling", but a very good Chianti, fresh, with good acidity, makes fun.
Trinkreife/
best to drink:
2015-2019.
(Nr. 99 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


Bezeichnung/
On the label:
Grüner Veltliner Dechant Alte Reben, Kamptal DAC Reserve
Winzer,Produzent/
Winery,producer:
Jurtschitsch-Sonnhof Kollektion des Jahres 2006 - Kamptal.
Land,Region/
country,region:
Österreich - Kamptal
Jahrgang/Vintage: 2013
Typ/type: Weißwein/white wine
Rebsorte/variety: Grüner Veltliner
Verschluss/closure: Drehverschluss/screwcap
Alkohol/alcohol: 13,5 Vol.% - RZ: 2,9 g/l - Säure/acidity: 5,8 (g/l)
Preis/price: 17,30 Euro (ab Hof/ex cellar)
Bewertung/rating:
Preis/Genuss
pleasure for money:
keine Angabe/not specified
Autor,Verkoster/
Author/taster:
Helmut Knall
Verkostet am/
day of tasting:
12.02.2014
VKN im Detail/
TN in detail:
Sorry, no translation available.
Trinkreife/
best to drink:
keine Angabe/not specified
(Nr. 100 von/of 100) [Mehr Details/more details ...]  


 Nicht gefunden? Weitere Verkostungsnotizen finden Sie auf / Not found? More TNs at verkostungsnotizen.net !

RSS       - wine-times.at Wineguide -